16.jpg

Einladung zur JHV 2016

Hallo zusammen, am vergangenen Mittwoch fand unsere Jahreshauptversammlung statt, bei der verschiedene Stellen im Vorstand neu besetzt worden sind. Von einem Mitglied müssen wir uns leider verabschieden.

Hier kurz und knapp die Wahlen:

1)   Geschäftsführer:
David Finnelly wurde für weitere 2 Jahre bestätigt.

2)   Kassenwart:
Damian Rogala wurde ebenfalls für 2 weitere Jahre gewählt

3)   Seniorenobmann:
Kamil Zygmunt hat sich nicht wieder zur Wahl aufstellen lassen und verlässt somit den Vorstand. Deswegen rückt Gerhard Spyrka vom Stellvertreterposten auf die Nummer 1. Neu in den Vorstand gewählt wurde sein Sohn, Philipp Spyrka, der ihn in seinem Amt als Stellvertreter unterstützen wird.

4)   Juniorenobmann:
Eduard Maier legt seinen Posten als Juniorenobmann nach einem Jahr nieder und macht damit Platz für Manfred Lindau, der ebenfalls neu bei uns im Verein ist. Eduard hat sich jedoch bereit erklärt Manfred als Stellvertreter zu unterstützen, bleibt dem Verein in dieser Position also noch erhalten.

5)   Schiedsrichterobmann:
Sowohl Lukas Rogala als auch Matthäus Grüner wurden gewählt um das Amt für weitere 2 Jahre zu bekleiden.

6)   Obmann für das Sponsoring:
nach dem Verlust von Sergej Olenborger im vergangenen Jahr bliebt dieses Amt offiziell unbesetzt, wurde jedoch von Eduard Maier mehr als nur gut übernommen. In diesem Wahlgang wurde Eduard nun offiziell in das Amt berufen. Auch einen Stellvertreter konnten wir finden. Hier hat sich Alexander Anklam, der einigen bereits als Sponsor für DJK bekannt ist, bereits erklärt Eduard tatkräftig zu unterstützen.

7)   Orga-Team für Organisation und Veranstaltungen:
Hier haben wir eine Person gesucht, die sich federführend um die Organisation von verschiedenen Veranstaltungen und Turnieren rund um die DJK kümmern. Im Verlauf des Abends kam von den Mitgliedern der Vorschlag dieses Amt auf mehreren Schultern zu verteilen, was bei allen Anwesenden Zustimmung fand. Hier werden ab sofort Alexander Anklam, Christophyer Spyrka sowie Fatima Jaber die Geschicke lenken.

8)   Obmann für Öffentlichkeitsarbeit:
hier hat sich leider kein Kandidat gefunden, somit bleibt das Amt unbesetzt.

An dieser Stelle nochmals einen ausdrücklichen Dank an Kamil Zygmunt der in seiner Amtszeit immer eine Unterstützung für uns war. Und willkommen an die neuen Gesichter – auf gute Zusammenarbeit!
Hier die Bilder vom heutigen G-Junioren-Turnier. Wir hoffen, dass die Jungs und Mädels genau so viel Spaß hatten, wie wir. Vielen Dank für’s Kommen! Danke an Angelika für die Fotos :).

Bilder vom Turnier: (Alle Fotos gibt es hier)

Einladung zur JHV 2016

Im Namen des Vorstands möchten wir alle Mitglieder der DJK zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung einladen. Sie findet am Mittwoch, den 22.02.2017 um 19:00 Uhr an bekannter Stelle im Büdchen (Im Goldgrund 6, 33100 Paderborn) statt.

 

Alle nötigen Informationen sowie die geplanten Tagesordnungspunkte entnehmt Ihr bitte dieser Einladung (PDF).

 

Für kühle Getränke ist natürlich gesorgt. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Alle aktiven und passiven Mitglieder über 16 Jahre haben Stimmrecht und Wahlrecht. Jüngere Mitglieder haben Stimmrecht nur bei der Wahl des Vereinsjugendleiters, der Vereinsjugendleiterin und der Jugendwarte.


Lust auf Vorstandsarbeit?

Gerne kannst auch du dich für einen der offenen Posten zur Wahl stellen um rund um das Vereinsleben mitzuentscheiden. Über frischen Wind und neue Sichtweisen im Verein würden wir uns wie immer sehr freuen.

Frohes Fest

Auf diesem Wege möchte wir allen Trainern, Betreuern, Vorstandsmitgliedern, Zuschauern und natürlich allen Spielern der DJK/SSG Paderborn ein frohes Weihnachen und ein frohes Neues Jahr wünschen.

 

Bleibt fit und gesund

Am gestrigen Sonntag wurde die erste Auflage des Finnelly Cups in der Sporthalle Kaukenberg ausgetragen. Nach vielen packenden und torreichen Spielen stand am Ende der Sieger fest. Herzlichen Glückwunsch an den SV Marienloh, der in jedem Spiel des Turniers gekonnt seine Stärke bewies und am Ende als verdienter Sieger den Wanderpokal des Finnelly Cups in den Händen halten durfte. Doch auch der zweiplatzierte, Türk Gücü Paderborn spielte stark: so konnte das Team im Endspiel sogar in Führung gehen und den SVM so einige Minuten ins schwitzen bringen. Letztlich reichte es nicht und die Marienloher setzten sich mit 3-1 durch. Den dritten Rang belegte der TuS Altenbeken, der sich im 9-Meter-Schießen gegen die SF BW Paderborn durchsetzen konnte. Vielen Dank an alle Teilnehmer sowie die Schiedsrichter Damian Bonzol und Simon Stute, die das Turnier souverän in den richtigen Bahnen hielten. Hier die Teamfotos der Teilnehmer:

Teilnhemerfeld 2016: (Alle Fotos gibt es hier)



Und hier folgenen die nun auch die restlcihen Fotos vom Turnier. Viel Spaß beim Stöbern und bis zum nächsten Jahr, wenn es heißt: Finnelly Cup 2017! :-) (Alle Fotos gibt es hier)

Nochmals Danke an alle Teilnehmer, Helfer, Zuschauer, Schiedsrichter die Turnierleitung und ganz besonders an den Sponsor des Turniers: Christopher Spyrka, dem Physio am Goldgrund!
Joomla templates by a4joomla