14.jpg
Liebe Mitglieder der DJK

Hiermit möchten wir euch über die Ergebnisse der am 08. April 2021 durchgeführten Mitgliederversamm- lung informieren, die kommenden Schritte darstellen und einige Fragen der anwesenden Mitglieder nochmals als schriftliche Information beantworten.

Vorab eine wichtige Kernaussage:
Für euch als Mitglieder bleibt nahezu alles gleich!


Der Antrag auf Auflösung des Vereins DJK SSG Paderborn wurde neben einer Enthaltung von den übrigen Anwesenden einstimmig mit „JA“ beantwortet und gilt somit angenommen und rechtskräftig. Der Verein wird daher zum 30.06. aufgelöst. Zeitgleich wird bis zum 01.07. im Verein TV 1875 Paderborn e.V. eine neue Fußballabteilung geöffnet, in die der gesamte Betrieb der DJK SSG Paderborn überführt wird. Die nötigen Schritte werden in den nächsten Wochen eingeleitet.

Im neuen Verein werden sich keine gravierenden Änderungen ergeben:

  • Die Trainingszeiten, die Zuteilung der Plätze, die Trainer und die Mannschaften werden in derselben Form fortbestehen.

  • Die Mitgliedsbeiträge werden sich aufgrund der neuen Konstellation nicht ändern. Dies wird für mindestens 2 Jahre garantiert. Anschließend sind Änderungen im bislang bekannten Rahmen über die Mitgliedsversammlungen möglich

  • Der TV übernimmt den Großteil der Kosten (Passgebühren etc.). Für Trikots und Trainingsanzüge wird neben der Unterstützung seitens TV eine Lösung über Sponsoren angestrebt


Was sich ändern wird:


  • Leider besteht in unserem Fall laut DJK Sportverband keinerlei Möglichkeit den Namen DJK zu behalten und sich damit einem Nicht-DJK-Verein anzuschließen. Daher dürfen wir den Namen bei unserem Vorhaben nicht mehr weiterverwenden.

  • Unser Logo muss natürlich entsprechend geändert werden, um den alten Namen zu entfernen. Die 3-Hasen im Logo bleiben uns jedoch erhalten! Es ist nicht geplant das Logo im Design groß zu verändern.


Wie es weitergeht:


  • Die nötigen Schritte werden fristgerecht eingeleitet

  • Ihr bekommt demnächst einen neuen Mitgliedsantrag (Digital oder auf Papier) für den TV, der ausgefüllt werden muss

  • Die Mitgliedschaft bei der DJK Paderborn erlischt mit der Auflösung automatisch; eine Abmeldung ist daher nicht notwendig



Bei Fragen oder Unklarheiten stehen euch David Finnelly und Alexander Anklam als Verantwortliche für den weiteren Verlauf über die bekannten Kontaktmöglichkeiten gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eine neue, spannende Zeit und die Dinge, die auf uns gemeinsam zukommen.


Hier findet ihr den Beitrag als PDF zum Download.
historie fussballfabrik linksHallo zusammen. Die DJK ist stolz euch mitteilen zu können, dass wir ab sofort auf unserer Sport-Anlage in regelmäßigen Abstand für Junioren im Alter zwischen 5 und 15 Jahren Fußballcamps der Fußballfabrik ausrichten dürfen.

Wir starten mit einem 3-tägigen Camp in den kommenden Osterferien und wollen euch frühzeitig Bescheid geben, damit ihr diese Chance für eure Kids nutzen könnt – es lohnt sich!


Zeitraum:
29.03.2021 - 31.03.2021
Aufgrund der "aktuellen Lage" wurde der Termin in den Sommer verschoben

Ort:
Sportanlage im Goldgrund, 33100 PB

Details & Anmeldung:
https://www.fussballfabrik.com/a-1715/


Hier findet ihr ein Video zum Fußballcamp:
Hier geht es lang zu YouTube
 


Wer ist die Fußballfabrik? Hier ein kleiner Auszug von der Webseite:

historie fussballfabrik rechts


Gibt es noch offene Fragen? Sprecht uns oder den Veranstalter gerne darauf an!
In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Kreises Paderborn kann der Spielbetrieb auf Grundlage der von uns eingereichten Unterlagen durchgeführt werden.

Die Auflagen und Bestimmungen der Coronaschutzverordnung in der jeweils gültigen Fassung sind zwingend zu beachten und umsetzen.

Das Hygienekopnzept findet ihr hier als PDF: Hygienekonzept_Spiel

DJK Sportanlage
Zum 30.05. wurde vom Land NRW die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) angepasst. Zeitgleich hat die DJK in den letzten Wochen ein vom Sportamt gefordertes Hygienekonzept ausgearbeitet und vorgelegt, worauf wir unter Auflagen die Erlaubnis zur Nutzung der Sportstätte erhalten haben. Unter Beachtung der geltenden Regelungen des Landes dürfen wir somit ab dem 02.06. in Kleingruppen wieder das Training der Senioren sowie der Ü32 aufnehmen.

In diesem Zuge ein herzliches Dankeschön an Physio am Goldgrund für das Spenden der geforderten Hygiene-Ausstattung!

DJK Corona
Am vergangenen Donnerstag fand die JHV des Hauptvereins statt. Hier kurz und bündig die Resultate.

Nach den Berichten und der Entlastung des Vorstands wurde auf Antrag der TOP 5 vorgezogen.

Aufgrund der Abgänge der Tanz- und Tischtennisabteilung und dadurch Zusammenschrumpfen des Vereines auf eine aktive Abteilung wurde bei der JHV im letzten Jahr zur Optimierung der Vorstandsarbeit der Antrag auf Eingliederung der Mitglieder des Hauptvereins in die Fußballabteilung. Dazu wurde im Laufe des Jahres alles vorbereitet, sodass über den Antrag in diesem Jahr abgestimmt werden konnte. Der Antrag wurde von den anwesenden wahlberechtigten einstimmig angenommen.

Anschließend fanden die Wahlen des neuen Vorstands statt:

-          David Finnelly wurde für 2 weitere Jahre als 1.Vorsitzender gewählt
-          Jonas Vollbrecht, bisher Abteilungsleiter Fußball, wurde zum 2.Vorsitzenden gewählt und bleibt damit weiterhin für die Fußballabteilung zuständig
-          Philipp Spyrka wurde zum Schriftführer gewählt
-          Marvin Erdogan leitet ab sofort die finanziellen Geschicke als Kassierer
-          Rudolf Seibel unterstützt Marvin als stellvertretender Kassierer
-          Alexander Anklam wurde als Kassenprüfer bestätigt
-          Matthäus Grüner wurde zum zweiten Kassenprüfer gewählt
-          Die Stelle des geistigen Beirats bleibt vakant
Joomla templates by a4joomla