11.jpg
Nachdem uns der bisherige Coach Jonas Vollbrecht ab der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung steht, wurde nun ein Nachfolger gefunden: Christopher Spyrka, bisher als Co-Trainer an der Linie, übernimmt ab sofort die 1.Mannschaft und wird in der kommenden Saison dafür sorgen, dass das Team auf dem Platz alles gibt. Nach mehreren Gesprächen mit dem Vorstand, die sehr gut verliefen konnten sich beide Parteien auf dieselben Ziele sowohl in der Tabelle als auch neben dem Platz einigen. Nach 2 Spielzeiten, in denen man lange um den Erhalt der Klasse bangen musste und mehreren Umbrüchen steht weiterhin der Verbleib in der B-Liga als primäres Ziel auf der ToDo-Liste.

Christopher Spyrka

Wichtig für den Trainer und den Vorstand ist es wieder Spaß in die Truppe zu bringen und ein eingeschworenes Team zu bilden. Wenn dabei auch zeitgleich Erfolge zu verbuchen sind ist das mit Sicherheit auch nicht kontraproduktiv. „Getreu nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel!“ soll es voran gehen, sagt Spyrka zu seiner neuen Aufgabe als Chef neben dem Platz. Geplant sind regelmäßige gemeinsame Unternehmungen sowie ein Training nach den neuesten medizinischen Standards. Auch wurden bereits Gespräche mit dem einen oder anderen neuen Spieler geführt; wir sind zuversichtlich euch zur neune Saison auch neue Gesichter zu präsentieren.

Wir sind gespannt, wo uns die neuen Wege hinführen werden und wünschen dem Trainer sowie dem Team viel Erfolg in der kommenden Saison.
Joomla templates by a4joomla